Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Anny Wilhelm

SSV Damen II / Jug.
27.05.2011
Zweite Damenmannschaft gewinnt Wenzelturnier in Altenburg
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am 21.05.2011 trat die zweite Damenmannschaft der SSV Fortschritt Lichtenstein zum 28. Wenzelturnier in Altenburg an.

Bereits in der Vorrunde konnte die Mannschaft der Einheit Halle aus der anhaltinischen Landesliga sowie das Team des TSV Motor Gispersleben aus der Kreisklasse Erfurt deutlich mit 2:0 Sätzen besiegt werden. Lediglich gegen den VC Altenburg wurde nur ein 1:1 erzielt. Trainer Sascha Grieshammer stellte im zweiten Satz das System zum ersten Mal im Spielbetrieb auf 4:2 um, so dass Susann Gottschaldt als starke Außenangreiferin mit ins Zuspiel integriert wurde. Bis zum Finale wurde auf Zeit gespielt, allerdings galt dieses Spiel durch ein deutlich besseres Punkteverhältnis für die Lichtensteiner Frauen ebenfalls als gewonnen.

Im Halbfinale traf die 2. Damenmannschaft der SSV auf die dritte Mannschaft des Post SV Gera, welche in der thüringischen Oberliga vertreten ist. Da Claudia und Bianka Kröber sowie Fanny Pötschke aus privaten Gründen eher nach Hause mussten, wurde zu sechst weitergespielt - mit Libera Romy Burghardt als Diagonalangreiferin. Hier wurde ebenfalls der zweite Satz verloren, allerdings nur durch einen Punkt Unterschied. Vielleicht sorgte ein Block unserer Libera, der das Team kurzzeitig durch tränende Augen außer Gefecht gesetzt hat, für den ausschlaggebenden Punkt. Durch ein erneut besseres Punkteverhältnis stand der Einzug ins Finale trotzdem fest.

Allerdings musste hier mit Sara Förster eine weitere Spielerin das Turnier vorzeitig verlassen, so dass die SSV nur noch durch 5 Lichtensteinerinnen vertreten werden konnte. Die befreundeten Altenburger waren glücklicherweise bereit, uns eine Spielerin für das Finale zu borgen. Vielen Dank dafür!

Im spannenden Finale um den Wenzelpokal musste das Team der SSV Lichtenstein gegen die SV Einheit Borna ran – Leipziger Bezirksmeister und Mitaufsteiger in die Landesklasse. Hier konnten wir uns 2:1 durchsetzen – wieder mit Libera Romy Burghardt als Diagonalangreiferin und der aushelfenden Altenburger Spielerin.

Am Ende durfte der Pokal mit nach Lichtenstein reisen. Laut Trainer Sascha Grieshammer wurde das Turnier zwar verdient gewonnen, es sollte aber auch nicht zu Höhenflügen führen, da das Team nicht die volle Leistung abrufen musste, um die Spiele zu gewinnen.

Alles in allem war das Altenburger Wenzelturnier ein schönes Saisonausklangturnier und im weiteren Sinne eine gute Vorbereitung auf die neue Saison in der Landesklasse – vor allem durch den direkten Vergleich mit dem Mitaufsteiger SV Einheit Borna.


Autor: Sara Förster

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH