Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Claudia Kröber
Annahme | Angriff | Diagonal
SSV Damen I
11.04.2011
Stammsechser sichert zweiten Sieg
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Die Volleyballerinnen von Fortschritt Lichtenstein II haben ihr Versprechen eingelöst. Sie gewannen die letzten beiden Spiele 3:2.

Meistertitel in der Bezirksliga und damit Aufstieg waren für die Volleyballerinnen der SSV Fortschritt Lichtenstein II schon vor den beiden letzten Saisonspielen in der Sporthalle der Kleistschule in trockenen Tüchern. Dennoch sollte unbedingt gewonnen werden.

Vor allem gegen den ersten Gegner, dem VfB Schöneck, gab es noch eine Rechnung zu begleichen. Die Vogtländerinnen hatten für die einzigen beiden Minuspunkte in der Bilanz der SSV-Damen gesorgt. "Wir haben unserem Publikum noch einmal das volle Programm geboten. Eigentlich wollten wir das souveräner gestalten", kommentierte Trainer Sascha Grieshammer die beiden Spiele über fünf Sätze. Gegen Schöneck gewannen die Lichtensteinerinnen den ersten Satz mit 25:23, doch dann folgte ein Wechselbad der Gefühle. Durchgang 2 ging 21:25 verloren, im dritten Satz gab es einen klaren 25:16-Sieg, bevor der vierte Durchgang wieder mit 21:25 verloren wurde. Im entscheidenden Tiebreak behielten die SSV-Damen die Nerven und holten ein 15:12.

"Damit war das wichtigste Ziel erreicht", sagte Grieshammer. In der zweiten Partie verlor sein Team in ungewohnter Aufstellung die ersten beiden Sätze gegen Burgstädt mit 18:25 und 22:25. Danach kam wieder der Stammsechser auf das Feld und schaffte die Wende. Im dritten Abschnitt gelang ein 25:13 und im vierten gewann Lichtenstein mit 25:19 ebenfalls souverän. Im Tiebreak ließ man dem Tabellenvierten beim 15:8 keine Chance. Ein besonderes Lob hatte Trainer Sascha Grieshammer für Sara Förster parat, die viel Verantwortung übernehmen musste und überzeugte.

Damit beendet Fortschritt Lichtenstein II die Saison mit 26:2 Punkten und steigt zum zweiten Mal in Folge auf. Die Mannschaft ist seit zwei Jahren in heimischer Halle ungeschlagen. Für die Sachsenklasse muss allerdings eine weitere Steigerung her. "In der Breite ist der Leistungsunterschied noch zu groß", sagte Grieshammer.

Autor: Freie Presse (Markus Pfeifer), Foto: A. Kretschel

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH