Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Felicitas Hermine Wolf

SSV Damen III / Jug.


22.04.2012
U12-Team der Mädchen wird Bezirksmeister
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Ihrer Favoritenstellung gerecht wurden am Sonntag die Mädels der U12. Sie gewannen verdient den Bezirksmeistertitel und qualifizierten sich damit für die Sachsenmeisterschaften am 13.Mai. Die Mädchen der zweiten Mannschaft verpassen knapp den Einzug in das Halbfinale und wurden in der Endabrechnung Fünfte. Wir gratulieren den Teams und ihren Trainern zu diesem tollen Erfolg!

Mit zwei Mannschaften trat Lichtenstein zur Bezirksmeisterschaft U12/weiblich am Sonntag in Chemnitz an. Insgesamt starteten 7 Mannschaften in dieser Altersklasse. Lichtenstein I (Thyra, Pauline, Kristin) musste in der Dreier-Vorrundengruppe gleich im 1.Spiel gegen die zweite SSV-Vertretung (Emily, Cora, Pia) antreten und gewann erwartet 2:0 (20:11, 20:17). Auch der nächste Gegener 1.VV Freiberg wurde in beiden Sätzen zu 9 vom Platz gefegt. Lichtenstein II gewann sogar zweimal 20:4! gegen Freiberg. Lichtenstein I war als Gruppensieger damit für das Halbfinale qualifiziert. Bis dahin war es für die 25 mitgereisten Fans ein gemütlicher Ausflug. Als Gruppenzweiter spielte dann Lichtenstein II in der Zwischenrunde gegen Brand-Erbisdorf II, verlor aber in einem spannenden Spiel knapp mit 1:2, somit konnte nur noch um Platz 5-7 gespielt werden.

Die 1.Vertretung musste dann im Halbfinale gegen den Chemnitzer PSV I antreten. Der 1.Satz konnte mit 25:17 gewonnen werden, allerdings machte man im 2.Satz ungefähr 30 Punkte, 15 eigene und 15 für den Gegner. Immer wieder blieb der Ball an der Netzkante kleben oder landete knapp im Aus. Es war zum verzweifeln. 20:25 lautete das Ergebnis des 2.Satzes. Kann man nochmal zurückkommen? Ja! Der Tiebreak war bis zum 9:9 ausgeglichen, dann plötzlich lief es wieder, Lichtenstein gewann 15:10. Durchatmen... Finale und Teilnahme Sachsenmeisterschaft geschaft.

Lichtenstein II gewann dann bei den Platzierungsspielen gegen den Chemnitzer PSV II und Vorrundengegner Freiberg die Spiele souverän und sicherte sich damit den 5.Platz.

Im Finale standen sich die Red Dragons aus Lichtenstein dem Gegner gegenüber, der in der 1.Vorrunde den Lichtensteinern die einzige Niederlage beigebracht hat, Brand-Erbisdorf I. Konzentriert und punktgenau spielten Thyra und Pauline die Bälle in des Gegners Hälfte. 25:11 endete der 1.Satz. Man hatte Brand-Erbisdorf im Griff. Es hätte ein ruhiger Ausklang der Bezirksmeisterschaft werden können... wurde es aber nicht. Plötzlich spielte Brand-Erbisdorf wie ausgewechselt, Lichtenstein spielte wieder wie gegen Chemnitz im Halfinale, Satz 2. Plötzlich stand es 19:23. Da wohl keiner Lust auf einen Tiebreak hatte, übernahm Lichtenstein wieder die Initiative und machte die nächsten 6 Punkte. Wieder Durchatmen, große Freude, Bezirksmeister!!! Nach Gewinn in der U14 und U13 bereits der dritte Bezirksmeistertitel.

Fazit: Verdienter Titel der 1.Vertretung durch beste Technik und Athletik, aber die Fehlerquote phasenweise zu hoch. 2.Mannschaft hat riesige Fortschritte gemacht, wäre sogar mehr drin gewesen. Das neue Maskotchen Draggy wurde in die Volleyballfamilie herzlich aufgenommen. Die Fans waren die Lautesten, Meisten und sowieso die Besten :)

Autor: Ronny Saleski

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH