Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Lisa Klitzsch

SSV Damen II / Jug.
06.03.2012
Nachwuchs jubelt über Gold
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Die Volleyballerinnen der U 14 von Fortschritt Lichtenstein haben bei der Sachsenmeisterschaft begeistert. Sie holten Gold. Der Volleyballnachwuchs von Fortschritt Lichtenstein hat wieder ein Ausrufezeichen gesetzt. Die von Michaela Thees trainierten Mädchen der Altersklasse U 14 haben die Sachsenmeisterschaft gewonnen. Als Ziel war im heimischen Sportzentrum der zweite Platz ausgegeben worden.

Schon zu Beginn zeigte Fortschritt starke Leistungen. Gegen Hoyerswerda und Lok Engelsdorf gab Lichtenstein klar den Ton an und gewann die Spiele jeweils mit 2:0-Sätzen. Im dritten Spiel war die zweite Mannschaft des Dresdner SC der Gegner. Nach einem klaren Sieg im ersten Satz ging der Spielfaden bei den Lichtensteinerinnen verloren und der Gegner konnte ausgleichen. Konsequent spielte der SSV im Tiebreak, der 15:4 endete. Mit dem dritten Erfolg im dritten Spiel war Lichtenstein Gruppensieger.

Im Überkreuzvergleich waren die Fighting Kanguroos aus Chemnitz der nächste Gegner. Im ersten Satz gewann Fortschritt nur knapp, im zweiten Durchgang wurde ein klarer Vorsprung erspielt. Als sich beim Gegner eine Spielerin verletzte, war die Partie entschieden. Im Finale kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Dresdner SC, der als Favorit galt und auch körperlich überlegen war. In einem spannenden Spiel konnte Lichtenstein den ersten Satz 25:21 gewinnen. Im zweiten führte Dresden bereits mit 18:14, doch mit der Unterstützung des Publikums fanden die Fortschritt-Mädchen wieder ins Spiel und holten sich einen 24:19-Satzsieg und damit den Sachsenmeistertitel.

In der Mannschaft der beiden Trainerinnen Michaela Thees und Susi Popov spielten Maria Dietzsch, Liana Edhofer, Shirley Franke, Pauline Leichsenring, Sophie Philipp, Thyra Popov, Deborah Scholz und Melissa Schwanitz. Sophie Philipp wurde zudem zur besten Turnierspielerin gewählt. Einige der jungen Talente aus der Nachwuchsabteilung trainieren bereits bei den Regionalligadamen mit. "Die Mannschaft hat tollen Volleyball gespielt", lobte Rico Fritzsch, Trainer des Regionalligateams, die Leistungen des Nachwuchses bei der Sachsenmeisterschaft.

Autor: Freie Presse (Markus Pfeifer), Foto: A. Kretschel

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH