Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Emma Vogel
Universal
SSV Damen I


08.02.2019
D3: Erster Satzgewinn der Saison – der Jubel war groß
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am Samstag, den 02. Februar 2019, bestritten wir unser vorletztes Heimspiel gegen die SG Mauersberg und dem SV Germania Homersdorf. Ein hoffnungsvoller Spieltag, denn alle Teams kämpften um wichtige Tabellenpunkte zum Überleben in der Liga. Auf in den Kampf, Mädels!

Im ersten Satz gegen die SG Mauersberg fanden wir schwer ins Spiel. Die Aufregung und der gegnerische Druck bremsten uns mal wieder aus und damit verabschiedeten wir uns mit 16:25.
Der 2. Satz ähnelte dem Ersten. Hier konnten wir 3 Ballpunkte mehr erkämpfen, dennoch mussten wir uns mit 19:25 geschlagen geben.
Im dritten Durchgang tauten wir langsam auf und konnten dem Gegner Paroli bieten. Bis zum Schluss hielten wir den Satz offen. Durch 2 vermeidbare Fehler hätten wir hier bereits den 1. Satzgewinn bejubeln können, jedoch machten die Mauersbergerinnen mit 25:23 den Sack zu und holten sich wichtige 3 Punkte.
Einerseits Freude, einerseits Enttäuschung, denn wir hätten uns für diesen Einsatz belohnen können. Trotzdem war die Freude über die spielerisch starke Leistung groß!

Mit dieser Euphorie starteten wir in das zweite Spiel gegen die groß gewachsenen Hormersdorferinnen. Mit neuem Schwung und druckvollem Spiel wollten wir den ersten Satz beginnen, was uns wiedermal nicht gelang. Mit vielen Eigenfehlern und geringer Bewegungsbereitschaft lagen wir schnell im Rückstand. Zudem zeugte der Gegner einen stimmungsvollen Druck, dem wir nicht gewachsen waren und unser Selbstbewusstsein schmolz von Mal zu Mal mehr. Regelrecht ließen wir uns 12:25 abschießen.
In der Satzpause motivierte uns unsere Trainerin und gab uns ein Paket mit Selbstbewusstsein, Mut, Können und Verantwortungsbewusstsein mit. Hieraus schöpften wir einiges und konnten uns zurück spielen, jedoch verloren wir mit 20:25.
Aufgeben gibt’s nicht, denn wir waren zurück!
Im dritten Satz wollten wir erneut angreifen und dieses Mal konnten wir unser Ziel in die Tat umsetzen. Wir brauchten zwar mehrere Anläufe und es war auch echt knapp, aber mit einem 25:23 Satzgewinn war der Jubel mega groß und die Freude kaum zu bremsen.
Im vierten und letzten Satz fehlte uns dann die nötige Konzentration und Kraft, dass Spiel nochmal selbst in die Hand zu nehmen und mussten uns fast kampflos mit 12:25 geschlagen geben.

Am Ende war es ein gelungener Spieltag, über den wir sehr stolz sein können!

Es spielten: Pauline Leichsenring, Anny Wilhelm, Vivian Voigt, Emma Schanze, Isabell Börner, Helene Ehrhardt, Lisa Klitzsch und Emma Gruner


Autor: Helene Ehrhardt

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH