Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Maria Leucht
Annahme | Angriff | Diagonal
SSV Damen I


12.04.2017
Bitterfelder Jugendcup 2017 (08.-09.04.2017)
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am Freitag trafen sich 6 motivierte junge Damen um ein neues Kapitel in Ihrem Volleyballbuch aufzuschlagen. Der erste Abend wurde von Micha genutzt, um das Team weiter zusammen zu führen.

Hier vergnügte man sich in der Bitterfelder Campus Eiswelt, um sich gegenseitig zu motivieren und zu unterstützen. Für die nicht ganz so erfahrenen Schlittschuhläufer kamen auch „Pinguine“ zum Einsatz. Nach einem gemeinsamen Abendessen und einer ruhigen Nacht, begann das Projekt U16 mit dem Jahrgang 2004/2005.

Nach sage und schreibe 3 (in Worten drei) gemeinsamen Trainingseinheiten, inklusive Theorie, standen unsere Mädels erstmals im Wettkampfbetrieb mit dem Läufersystem auf dem Großfeld. Der 1. Gegner war der Oscherslebener SC I. Nach furiosem Beginn und einer starken Aufschlagserie von Emma war der 1. Satz gewonnen. Der 2. Satz wurde dann leider (aus Sicht des Trainerteams) unnötigerweise abgegeben. Dieser Satzverlust sollte im weiteren Turnierverlauf noch eine Rolle spielen.

Die nächsten Spiele gegen den Oscherslebener SV II und gegen die Luckenwalder Engel konnten klar gewonnen werden. Die im Training gelernten Laufwege wurden zum größten Teil gut umgesetzt. Aus einer sicheren Annahme und gutem Zuspiel wurde ein variantenreiches Angriffsspiel aufgebaut.

Eine Niederlage gab es gegen Eintracht Güsten. Die in den vorherigen Spielen gezeigten Leistungen konnten in diesem Spiel nicht abgerufen werden. Im letzten Spiel des Tages, gegen den USV Halle, wurden unseren jungen Spielerinnen, trotz eines guten Spiels, die Grenzen aufgezeigt. Der Abend wurde in geselliger Runde (Spieler, Trainer, Eltern) beim Italiener abgeschlossen.

Nach einer kurzen Nacht wurden die Mädels gleich stark gefordert. Gegen den späteren Turniersieger, SG Einheit Zepernick, gab es im ersten Satz nix zu holen. Im 2. Satz erinnerten sich unsere Damen wieder an das im Training Gelernte und zwangen den Gegner zu einer Auszeit. Trotz der starken kämpferischen Leistung ging auch dieses Spiel 2:0 verloren.

Der SV Hagenow konnte spielerisch und technisch klar dominiert werden, obwohl unsere Mädels sich im 2. Satz das Leben selber unnötig schwer machten. Der letzte Gegner des Turnieres war der Marzahner VC. Der erste Satz ging nach einer grandiosen Aufholjagd mit 25:18 (Zwischenstand 23:7) verloren. Der letzte Satz sollte der Beste des gesamten Turnieres werden. Starke Aufschlagserien und ein souveräner Spielaufbau mit gut aufgelegten Angriffen sicherten uns den 2. Satz.

Im Endergebnis des Turniers belegte der SSV einen nie zuvor geglaubten 6.Platz. Der abgegebene Satz aus Spiel eins verhinderte eine noch bessere Platzierung. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen, bleibt dran Mädels und trainiert weiter fleißig!

Vielen Dank an das Trainerteam um Micha und Sabine, den Spielerinnen sowie den mitgereisten Eltern.

Es spielten: Anny Wilhelm, Emma Schanze, Clara Gruschwitz, Helene Ehrhardt, Vivian Voigt und Felicitas-Hermine Wolf.

In diesem Sinne
One Team – One Dream

Autor: Holger Wolf

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH