Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Daniel Burkhardt
Außenangriff
SSV Herren I


10.09.2015
Ehemaliges Reserveteam ist jetzt erste Garnitur
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Mit einem Auswärtsspiel beginnt für die Volleyballdamen der SSV Fortschritt Lichtenstein die neue Saison.
Nach dem freiwilligen Rückzug aus der Regionalliga beginnt für die Volleyballerinnen von Fortschritt Lichtenstein am Wochenende nun eine Etage tiefer in der Sachsenliga die neue Saison. Dabei trifft die Mannschaft auf einen Gegner, der in der Vorsaison ebenfalls noch in der Regionalliga, also der vierthöchsten deutschen Spielklasse, aktiv war, aber absteigen musste.

Lichtenstein spielt am Sonnabend beim TSV Leipzig. Da in der Sachsenliga jeweils Doppelspieltage ausgetragen werden, treffen die Messestädterinnen zunächst ab 14 Uhr auf Lok Engelsdorf II und anschließend ab etwa 16.30 Uhr auf Fortschritt Lichtenstein. "Ein Regionalligaabsteiger ist nicht gerade die einfachste Aufgabe, um in die Saison zu starten", sagt Trainer Sascha Grieshammer, der auch schon beim SV Rot-Weiß Werdau und beim SV Ortmannsdorf als Spieler aktiv war.

Aus dem letztjährigen Regionalligakader stehen ihm nur noch zwei erfahrene Spielerinnen zur Verfügung: Katja Ellwart und Mandy Wied, wobei letztere allerdings an diesem Wochenende aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein kann. Ansonsten gehören die Spielerinnen der letztjährigen zweiten Mannschaft, die den Klassenerhalt in der Sachsenliga in der Vorsaison geschafft hatten, zum aktuellen Aufgebot.

Neuzugänge sind Eileen Sander und Tina Preußner aus Chemnitz. Aus Sascha Grieshammers Sicht gibt es nur dann die Chance auf Punkte, wenn die Mannschaft ihr Leistungsvermögen vollständig abruft und nur wenige Fehler macht.

Da es nur vier Heimspieltage für die Lichtensteinerinnen gibt, müssen sich die Fans bis zum ersten Auftritt im Sportzentrum gedulden. Erst am 21. November, wenn Dippoldiswalde und Engelsdorf anreisen, gibt es die ersten Heimpartien. Weitere Kontrahenten in dieser Saison sind VV Grimma II, Boxberg Weißwasser, SV Motor Mickten, BSV Limbach-Oberfrohna und der Dresdner SC II.

Autor: Freie Presse - Markus Pfeifer

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH