Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Patrick Scarabis
Zuspiel
SSV Herren I


14.05.2014
U12 erkämpft sich souveränen Vize-Bezirksmeistertitel
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am 11. Mai 2014 fuhren wir (Lilli Müller, Lara Klitzsch und Melissa Dietz) zusammen mit unseren Trainerinnen Micha und Sabine nach Chemnitz, wo die Bezirksmeisterschaften der U12 stattfanden. Gastgeber war der Chemnitzer PSV.

Von den 8 qualifizierten Mannschaften trafen wir in der Vorrunde auf den Chemnitzer Polizeisportverein, gefolgt von der SSV 91 Brand-Erbisdorf und dem 1. VV Freiberg.

Wir starteten in das Turnier sehr aufgeregt. Aufgrund dessen machten wir zu Beginn noch viele Fehler, aber wir spielten uns im Verlauf die Aufregung ab und wurden immer sicherer im Spielaufbau. Wir gewannen alle Spiele schlussendlich klar mit 2:0. Damit waren wir in unserer Vorrundengruppe Erster.

Im Halbfinale trafen wir dann auf unsere alten Bekannten aus Oelsnitz/Vogtl. In der Vorrunde wurde noch gegen dieses Team verloren (ebenso gegen SSV 91 Brand-Erbisdorf). Durch hohe Konzentration und guten, sauberen Spielzügen sowie die Umsetzung der taktischen Aufgaben meisterten wir dieses Spiel souverän. Somit standen wir im Finale und unser Ziel war erreicht!

Der FSV Reichenbach setzte sich ohne Mühe im zweiten Halbfinale durch und war somit unser Finalgegner. Die Mädels aus dem Vogtland sind uns körperlich und spielerisch sehr überlegen. Für uns galt: frei aufspielen und das umsetzen, was wir gelernt haben.

Zu Beginn setzten sich die Reichenbacherinnen mit einem großen Vorsprung ab, obwohl wir gut gespielt und gekämpft haben. Kurze Zeit darauf verloren wir unsere Angst und begannen eine Aufholjagt, bis zum 19:21! Leider machten wir im Anschluss ein paar taktische Fehler und die Mädels aus Reichenbach nutzen diese Chance, um den ersten Satz für sich zu entscheiden. Der zweite Satz verlief ähnlich und somit wurde der FSV Reichenbach verdient Bezirksmeister. Trotz dessen muss man sagen: Wir kämpften bis zum Schluss, ärgerten unseren Gegner und machten es den Reichenbacherinnen nicht leicht.

Wir alle waren, einschließlich unserer Trainer, sehr zufrieden, denn wir haben uns damit für die Sachsenmeisterschaften am 1. Juni 2014 in Grimma qualifiziert.

Somit war das kein verlorener erster Platz, sondern ein gewonnener zweiter Platz. Und wenn wir weiter so trainieren, werden wir den ein oder anderen Gegner zur Sachsenmeisterschaft ebenso ärgern bzw. besiegen können!

Es spielte: Lara Klitzsch, Lilli Müller, Melissa Dietz (es fehlte Anny Wilhelm)


Autor: Lilli Müller

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH