Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Claudia Kröber
Annahme | Angriff | Diagonal
SSV Damen I


15.04.2013
U14: Regionalmeister und damit qualifiziert für Deutsche Meisterschaft
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am vergangenen Sonntag fand im Lichtensteiner Sportzentrum die Regionalmeisterschaft der U14 weiblich statt. Mit dem Nachwuchs des Dresdner SC, dem VfB Suhl und dem SWE Volley Team Erfurt gastieren die besten Volleyballmannschaften aus Sachsen und Thüringen in dieser Altersklasse in der Stadt im Grünen. Lichtenstein konnte alle Spiele 2:0 gewinnen und sicherte sich den Regionalmeistertitel. Neben dem Dresdner SC (Zweiter) qualifizierten sich die Lichtensteinerinnen damit dür die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT am 4./5.Mai in Bitterfeld-Wolfen.

Aufregung pur bei allen Beteiligten am Morgen. Mit einer guten Leistung konnte das heiß begehrte Ticket zur Deutschen Meisterschaft gelöst werden. Kurz vor 11Uhr eröffneten Abteilungsleiter Holger Wilhelm mit der Beigeordeneten der Stadt, Frau Hamann die Regionalmeisterschaft u14. Schon im Vorfeld standen die Ansetzungen fest, Lichtenstein mussta als erstes gegen Dresden ran. Konzentriert und aggressiv wurde geblockt (Maria) und dem Gegner die Bälle ins Feld geprügelt (Debbie und Franzi). Der 1. Satz ging unerwartet deutlich an die Gastgeberinnen 25:17. Auch im 2. Satz konnte eine 19:14-Führung erspielt werden. Dresden kämpfte sich aber noch auf ein 23:23 ran, ehe Lichtenstein den Sack mit 25:23 durch einen Service-Winner von der (kleinen) Thyra zumachte, die in den drei Spielen eine fast 100%ige-Sprungaufschlagquote hatte.

Im 2. Spiel gegen Erfurt war wenig Spannung drin, Lichtenstein beherrschte das Geschehen und konnte die Sätze mit 25:16 und 25:13 gewinnen. Qualifikation geschafft zur Deutschen Meisterschaft!

Ein Satzgewinn gegen VfB Suhl sollte außerdem den Regionalmeistertitel bringen. Schwerer als gedacht gestaltete sich das Spiel gegen die noch sieglosen Mädchen aus Suhl (1:2 gegen Erfurt, 0:2 gegen Dresden), die sich verbissen wehrten. Lichtenstein konnte beide Sätze gewinnen (vielen Dank an die Fan-Unterstüzung aus Dresden) und holte sich somit den Titel vor Dresden und Erfurt.

Die Deutsche Meisterschaft findet am 4./5.Mai in Bitterfeld-Wolfen statt, wo sich schon ein großer Fan-Anhang Unterkünfte gesichert hat, um die Mädels auch dort lautstark zu unterstützen. Wir drücken ganz fest die Daumen.

Ein großes Dankschön geht an alle Helfer, Sponsoren, Schiedsrichter, Schreiber, Trommler, SSVB-Vertreter, "Blue-(Wo)man-Group", ... Es war wieder toll. Auch der Abend beim Grieche zeigte, dass wir nicht nur in der Halle Spass haben können :)

Ein paar Fotos von der Regionalmeisterschaft können unter Service - Fotos angeschaut werden.

Autor: Ronny Saleski

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH