Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Cora Müller
Zuspiel
SSV Damen I


25.02.2013
Knapp daneben ist auch vorbei
Zur Sachsenmeisterschaft der U18 am 24.02.13 in Dresden war Lichtenstein als Bezirksmeister natürlich mit dabei. Das Los entschied, dass Lichtenstein in einer Gruppe mit Meissen und Dresden keine leichte Vorrundengruppe erwischt hatte.

Das 1.Spiel gegen Meissen war gleichbedeutend mit dem Spiel um den 2.Platz in der Vorrunde, da Dresden mit Spielerinnen der Regionalliga und 2.Bundesliga als großer Favorit galt. Im Spiel gegen Meissen war es ein ausgeglichener Beginn, dann konnte sich Lichtenstein absetzen und gewann mit 25:7! So, noch schnell den 2.Satz gewinnen, dann steht man im Halbfinale. Aber es kam anders, Lichtenstein brachte Meissen durch viele Eigenfehler ins Spiel und musste ständig einem Rückstand hinterherlaufen. Es wollte einfach nicht viel gelingen. Der 2.Satz ging mit 25:22 an Meissen. Die Entscheidung sollte im Tiebreak fallen. Ausgeglichener Beginn, Seitenwechsel bei 8:7 für Lichtenstein. Mit guten Aufschlägen (darunter 3 Netzroller) ging Meissen mit 12:8 in Führung. Lichtenstein kämpfte sich noch einmal zurück, musste sich aber mit 13:15 geschlagen geben. Aus der Traum von einer Medaille.

Dresden überollte im 2.Spiel Meissen und untermauerte seine Titelambition. Die Lichtensteinerinnen hielten gegen Dresden gut mit (17:25, 15:25) und zeigten einen wirklich guten Volleyball.

Im Spiel um Platz 5 wurde eine fehlerfreie Partie der jungen Lichtensteinerinnen gegen Zittau gezeigt und der Gegner mit 25:4 und 25:3 an die Wand gespielt.

Dresden konnte im Finale gegen Lok Engelsdorf klar mit 2:0 (25:17, 25:9) gewinnen. Reichenbach setzte sich im kleinen Finale gegen Meissen mit 2:1 durch und sicherte sich die Bronzemedaille.

Positiv hervorzuheben war an dem Tag die starke Leistung von Sophie Phillip auf der Liberoposition, die sich in allen 3 Spielen Bestnoten verdiente. Lichtenstein holte gegen Dresden die meisten Punkte von allen Mannschaften. Vielleicht sollte jede Mannschaft gegen Dresden (12 starke Spielerinnen) antreten und wer die meisten Punkte holt, wird Zweiter :) Lichtenstein darf mit fast der gleichen Mannschaft am 24.03.2013 bei der Sachsenmeisterschaft der U16 nochmal zeigen, was sie wirklich kann.


Autor: Ronny Saleski

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH