Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Romy Burghardt
Libera
SSV Damen I


25.02.2013
Die Mädchen der U13 holen den 5. Bezirksmeistertitel!
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Nachdem in der laufenden Saison noch eine zweite Platzierung in der Vorrunde, unter Teilnahme von 10 Mannschaften, erspielt werden konnte, waren die Erwartungen groß. Aber ob der Traum der Kleinen, den Großen mit einem Titel nachzueifern, wahr werden würde, blieb abzuwarten.

Am 24.02.2013 war es dann endlich soweit. Im Lichtensteiner Sportforum fanden die Bezirksmeisterschaften der weiblichen U13-Jugend statt. Unter Teilnahme von 5 Mannschaften (CPSV I + II, VSV Oelsnitz, SSV 91 Brand-Erbisdorf, SSV Fortschritt Lichtenstein) wurde die Meisterschaft ausgespielt, 4 Mannschaften mussten krankheitsbedingt absagen. Zum Glück für den späteren Meister waren die drei Erstplatzierten aus der Vorrunde mit dabei. Damit war sichergestellt, dass es einen würdigen Meister geben wird.

Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ spielten wir zuerst gegen den VSV Oelsnitz und den CPSV II und konnten erwartungsgemäß klare Siege einfahren. In diesen Spielen konnten auch alle Spielerinnen der Mannschaft zeigen, was in ihnen steckt. Nach der Mittagspause, wie immer wunderbar vom elterlichen Cateringservice dargeboten, hieß der Gegner CPSV I (Drittplatzierter der Vorrunde). Hier konnte die Mannschaft mit konzentrierten Aktionen punkten und erspielte sich schnell einen großen Vorsprung. Beim Stand von 24:10 im ersten Satz musste dann auch noch der Gegner verletzungsbedingt das Spiel aufgeben.

Durch Los(glück) wurde vorab entschieden, dass in der letzten Runde die bis dato ungeschlagenen Mannschaften des SSV 91 Brand-Erbisdorf und des SSV Fortschritt Lichtenstein, also die beiden Erstplatzierten der Vorrunde, aufeinandertreffen. Beide Mannschaften gingen mit großen Erwartungen und lautstark unterstützt von den anwesenden Fangemeinschaften an den Start. Doch durch zu viele Aufschlagfehler in der Anfangsphase und durch kleine Unkonzentriertheiten mussten die Lichtensteinerinnen immer einem Rückstand hinterherlaufen. Hinzu kam, dass die bis dahin hochmotivierte und sehr gut spielende Emily, auf Grund einer kleinen Unpässlichkeit (Tränen im Auge) ausgewechselt werden musste. Der erste Satz ging verdienterweise an den Gegner (19:25).

Doch die Mädchen motivierten sich weiterhin gegenseitig und erhielten sich ihre Spielfreude. So ging es dann in den zweiten Satz. Dort zeigten sie auch eindrucksvoll, was eine Woche Trainingslager mit jeweils 6 Stunden Training/Tag bewirken können. Durch verbesserte Einzelaktionen im Stellungsspiel und durch druckvolleren Abschluss konnten wichtige Punkte erzielt werden, so dass dieser Satz (25:22) verdient an Lichtenstein ging.
Im Tiebreak bewiesen die Mädchen, wie schon so oft, Nervenstärke. Stand es beim Wechsel noch 7:8 für Brand-Erbisdorf, so konnte dieser Satz letztendlich mit 15:12 für uns entschieden werden. Geschafft! Die Freude bei den Spielerinnen war riesig. (Bei den Fans natürlich auch!)

Es spielten: Thyra, Cora, Emily, Pia und Helena. Kristin muss mit einem angebrochenen Finger vorerst pausieren. Gute Besserung!


Autor: Tom Popov (Dor Vadie)

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH