Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Stefanie Kempe
Libera
SSV Damen I


19.11.2012
Mitspielen führt zu keinem Erfolg!
Unsere Mannschaft im Spiel gegen den FSV Reichenbach II von der Bank aus zu beobachten war einmal interessant, denn dieses Mal stand ich aufgrund einer Verletzung nicht auf dem Spielfeld.

Es war mal wieder ein für uns typisches Spiel, obwohl gesagt werden muss, dass unsere Motivation von Anfang an besser war, als bei den letzten Spielen.
Vermutlich liegt das an den Gesprächen, die wir als Mannschaft führten, um aus unserer „Berg-Talfahrt-Krise“ heraus zu kommen.

Im ersten Satz starteten wir, wie immer, stark und machten mehrere klare Punkte hintereinander, was wir vor allem Evas starken Angriffen verdanken zu haben. Ungefähr Mitte des Satzes schlichen sich auf unserer Seite unsinnige Fehler ein, gaben nach und nach unsere Führung ab und ließen uns von Reichenbach aus dem Spiel bringen. Anschließend fielen wir in unser altes Schema zurück und verloren den Satz schließlich 25:17 (?).

Der zweite Satz verlief ähnlich wie der Erste, nur mit dem Unterschied, dass wir von vornherein nicht so stark starteten. Wir passten uns dem Spiel von Reichenbach an und spielten nur mit. In der Schlussphase drehten wir noch einmal auf, um den Gegner nicht davon rennen zu lassen. Leider verloren wir den Satz nach den letzten spannenden Spielzügen mit 27:25 (?)

Um sich den dritten und schließlich letzten Satz vorstellen zu können, nehme man den zweiten Satz und kopiere diesen einfach. Leider konzentrierten wir uns zum Schluss nicht mehr ausreichend genug um das Blatt noch zu wenden und wenigstens noch diesen einen Satz mit nach Hause zu nehmen. Schade, dass wir wieder mitten im Satz aufgaben und erst nach einer Auszeit (10:17) aufwachten und unser Spiel wieder aufnahmen. Zu spät für diesen Satz. Letzenendes verloren wir 3:0 gegen den FSV Reichenbach II.

Unsere Schwäche in diesem Spiel war eindeutig die Annahme, allerdings schaffte es Maria trotz starker Rückenschmerzen sie in sehr gute Pässe zu verwandeln, so dass wir im Angriff Druck ausübten konnten.

Trotz der Niederlage habt ihr im Großen und Ganzen nicht schlecht gespielt, Mädels. Nur Mitspielen führt zu keinem Erfolg!

Autor: Sandra Monden

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH