Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Anny Wilhelm

SSV Damen III / Jug.


17.11.2012
Tabellen-Zweiter sorgte für mächtig Bewegung auf dem Spielfeld
Am Samstag Nachmittag begrüßte die 1. Damenmannschaft des SSV die Spielerinnen vom Dresdner SC vor heimischen Publikum. Ziel war es, druckvoll aufzuspielen um den Gegner so etwas ärgern zu können. Kapitän, Mandy Aurich, nahm sich das vom ersten Punkt an vor und eröffnete das Spiel mit einem Ass. Schön wenn es so weitergegangen wäre. Doch leider war man in Satz 1 nahezu machtlos über den stellenweise starken Block des Gegners. Auch die starken Angriffe schlugen bei den SSVlern immer wieder ein. Eine wackelige Annahme sowie teilweise zu wenig Einsatz im Block- und Abwehrverhalten sorgten dann für eine klare Niederlage in Satz 1, welcher 15:25 endete.

Eine veränderte Mannschaftsaufstellung in Satz 2 sollte dann zu mehr Erfolg führen. Druckvolle Aufschläge, eine saubere Annahme sowie eine gute Feldabwehr sorgten dafür, dass Patty Wilhelm alle Angreifer erfolgreich anspielen konnte. Bis zum 20:20 hatte die Mannschaft alle Möglichkeiten den Satz zugewinnen. Doch dann schlichen sich wieder Fehler ein. Plötzlich gelang nichts mehr und der Satz ging 20:25 verloren.
Mit der gleichen Aufstellung und viel Zuversicht ging es in Satz 3. Der Anfang des Satzes verlief ähnlich wie in Satz 1. Es wurde einem 6 Punkte Rückstand hinterher gerannt, welcher zwischenzeitlich auf 2 Punkte verkürzt wurde. Doch leider konnten die Gegner das Spiel besser lesen wie die Damen von Trainer Rico Fritzsch. Sie erkannten Lücken, beobachteten Zuspiel-und Blockverhalten und gaben somit auch Satz 3, welcher ebenfalls 20:25 ausging, nicht aus der Hand.
Zusammenfassend ist zu sagen, dass man stellenweise sehr stark aufgespielt hat, doch noch fehlt es daran, dass Spiel des Gegners zu lesen, um Schwächen des Gegners auszumachen und um dann die eigenen Punkte zu holen. Die Mannschaft steht mit 6:6 Punkten im Mittelfeld und hofft nächste Woche wieder Punkte sammeln zu können. Spielbeginn ist am 24.11.12 zur gewohnten Zeit (19.00 Uhr) im Sportzentrum Lichtenstein. Zu Gast wird der Geraer VC sein, welcher derzeit auf Platz 8 steht.


Autor: Tina Bieligk

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH