Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Stefanie Kempe
Libera
SSV Damen I
10.02.2020
Damen I - Finale Grande gegen den Tabellenführer
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Endlich sollten die Wochen der Spiele gegen die Top-Teams ein Ende haben. Vorher mussten wir uns den LE Volleys stellen, die wir im Hinspiel schon in die Bredouille brachten, die aber irgendwie die Liga anführen...

Die Volleys sind eins der Teams, die fast immer mit voller Kapelle anreisen. Diesmal konnten wir mit unseren 11 Mädels aber auf Augenhöhe antreten, was gegen Jena noch ganz anders aussah. Dieses Detail sollte noch wichtig werden...

Um das Ganze nicht allzu sehr auszuweiten, fassen wir den ersten Satz mit "fürchterlich" zusammen. Unsere Susi war noch nicht annähernd in Form und der Ehrgeiz der Angreifer dennoch unbedingt den Punkt erzwingen zu wollen, führte zu vielen leichten Fehlern unsererseits.
Die LE Volleys spielten unspektulär und gingen ohne Probleme 1:0 in Führung.
In Satz 2 lagen wir zunächst hinten, nutzten dann aber erstmals die Möglichkeit zu wechseln, was auch direkt zum Erfolg führte und uns diesen Durchgang gewinnen ließ. Die Gegenwehr der Leipzigerinnen hielt sich überraschenderweise in Grenzen.
Mit neuer Aufstellung in Satz drei sollten die Erkenntnisse des zweiten Satzes weiter genutzt werden, um evtl. eine Überraschung hinzubekommen. Das ging gehörig in die Hose und endete mit 17:25.
Also raus mit den Angeschlagenen - sie hatten ihr Soll erfüllt - und zurück zum Ursprung. Sonderlob gibts in Satz 4 für unsere Susi Diesch im Zuspiel. Aber auch Sandra Stockmeier verdiente sich mit einer annähernd fehlerfreien Annahme und starken Aufschlägen eine ausdrückliche Erwähnung. Rund um eine abermals bärenstarke Christin Judaschke und die gewohnt souveräne Franzi Schubert sorgten die Mittelblocker nun für mehr Präsenz im K2. Am Ende reichte das gegen blasse Gäste zum erneuten Satzgewinn.

Im Tiebreak stand uns der so wichtige Diagonalwechsel nicht mehr zur Verfügung, sonst hätten wir Leipzig geschlagen - da lege ich mich fest. Aber auch mit dem 2:3 sind wir sehr zufrieden. Warum die LE Volleys Tabellenführer sind, konnten sie an diesem Spieltag nicht zeigen. Uns soll es recht sein.

Nun haben wir ein spielfreies Wochenende und dann gehts schon in den Saisonendspurt.

Autor: Sascha Grieshammer

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH