Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Christian Wiegand
Mittelblock
SSV Herren I


26.03.2018
D3: Erster Punkt war greifbar nah
Am 24.03.2018 spielten die Mädchen der SSV Fortschritt Lichtenstein gegen den SV 1861 Ortmannsdorf. Der erste Punkt war greifbar nah, leider packte man nicht zu und musste sich knapp mit 1:3 geschlagen geben.

Die Mädchen legten einen starken Start hin und gingen im ersten Satz in Führung. Mit viel Mühe und Kraft kämpften sie weiter. Doch ab Mitte des Satzes gerieten sie ins Schwanken und verloren die Führung. Leider konnten die jungen Damen nicht an die Leistungsstärke anknüpfen und machten den Gegner stark und so gewannen die Ortmannsdorferinnen mit 25:19.

Natürlich ließen die Lichtensteiner Red Dragons nach dem verloren Satz nicht die Köpfe hängen. Mit Stimmung und Spielfreude kämpften sie sich zurück ins Spiel. Beim Punktestand von 4:3 startete Spielerin Emma Schanze eine super Aufschlag-Serie. Sie brachte Lichtenstein auf einen Punktestand von 12:4. Bis in die letzten Minuten lieferten sich die beiden Mannschaften ein spannendes Spiel. Sowohl Trainerin Michaela Thees als auch die Eltern warteten sehnsüchtig auf den Sieg. Mit 26:24 rissen sie dann den Sieg an sich, Aufatmen und Freude gingen durch die Runde.

Im folgenden Satz gab es noch mehr Spannung. Man spürte, dass die Mädels gewinnen wollten, ein großer Fight machte sich auf dem Spielfeld bemerkbar. Doch leider reichte es dann nicht ganz für den Sieg. Sie mussten sich mit 25:27 geschlagen geben.

Im 4. und letzten Satz lief es dann nicht mehr so gut, denn die Enttäuschung war den Spielerinnen sichtbar anzumerken. Es schlichen sich zu viele Fehler ein, die Konzentration schwand und somit gewann der SV 1861 Ortmannsdorf mit 25:17.
 
Diesmal hat es leider wieder nicht zum endgültigen Punktsieg gereicht. Doch ein Spiel haben die Lichtensteiner Mädels noch vor sich und in diesem können sie das Ruder noch herum reißen.
 
Es spielten: Anny Wilhelm, Emma Schanze, Helene Ehrhardt, Viviane Voigt, Felicitas-Hermine Wolf, Isabell Börner und Clara Gruschwitz

Autor: Clara Gruschwitz

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH