Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Romy Burghardt
Libera
SSV Damen II


17.01.2018
U12: Entwicklung begeistert Trainerinnen
Am 14.01.2018 starteten die Youngsters der SSV Fortschritt Lichtenstein erstmals mit drei U12 Mannschaften zur 2. Vorrunde der Vogtlandmeisterschaft in Oelsnitz/Vogtland. Nach Abstimmung der Trainer vor Spielbeginn war die neue Aufstellung unserer Teams geklärt. In der 1. Mannschaft spielten zwei unserer „Erfahrenen“ Elenie Neubauer und Frieda Schanze, die 2. Mannschaft musste aufgrund der bereits begonnenen Meisterschaft in ihrer ursprünglichen Besetzung bestehen bleiben, also mit Shania Bieligk, Tabea Papadopoulos und Johanna Schubert und in der Neuen, 3. Mannschaft, spielten Lina Bochmann und Lea Viehweger erstmals zusammen unter echten Wettkampfbedingungen.

Team I: Elenie Neubauer, Frieda Schanze
Es war ein aufregender Tag für uns, denn unsere Trainerin stellte uns 2 herausfordernde Aufgaben. Zum Einen sollten wir im Sprungzuspiel übers Netz spielen und zum Anderen durften wir die Aufschläge von oben probieren. Gleich im ersten Spiel, gegen den VVV Plauen, durften wir uns ausprobieren. Den ersten Satz gewannen wir ziemlich deutlich, da wir zu Beginn noch die Aufschläge von unten machten. Ab Mitte des Satzes stellten wir auf den oberen Aufschlag um, trotz der höheren Fehlerquote beendeten wir den Satz für uns. Im zweiten Durchgang wurden wir aufgrund der hohen Aufschlagfehler unsicherer und es schlichen sich sogar im Spielaufbau unsinnige Fehler ein, weshalb wir diesen Satz leider abgaben. Nun musste der Tie-Break entscheiden. Mit hoher Konzentration und Disziplin konnten wir den Satz und das Spiel für uns entscheiden.
Das zweite Spiel war gegen den VSV Oelsnitz I. Dieses gewannen wir 2:0 und mit viel Freude. Unsere anfängliche Aufregung legte sich, die Aufschlagfehler wurden geringer und darum bezwangen wir auch noch den dritten Gegner, die Mannschaft vom VfB Schöneck (ml.) mit 1:2. Am zeitigen Nachmittag spielten wir gegen unsere III. Mannschaft (Lina, Lea), welche an diesem Tag das erste Mal zusammen auf dem Spielfeld stand. Auch dieses Spiel gewannen wir mit 2:0, wobei dieses eher einen Trainingscharakter aufwies.
Positiv zu erwähnen ist, dass die oberen Aufschläge von Elenie sich im Turnierverlauf stabilisierten, auch der Wille den Ball im Sprung übers Netz zu spielen begeisterte die Trainerin. Hier entpuppte sich Frieda Schanze mit sehenswerten Aktionen.
Autor: Elenie Neubauer

Team II: Shania Bieligk, Johanna Schubert, Tabea Papadopoulos
Zu viele Aufschlagfehler ließen die little red dragons sehr schlecht ins Spiel kommen. Die Unstimmigkeiten in der Annahme führten dazu, dass oftmals keine Zuspiele zu Stande kamen. Wenn jedoch die Abstimmung passte, wurden durch gezielte Spielzüge sehenswerte Punkte gemacht. Abschließend ist zu sagen, dass das Zusammenspiel der Jüngsten von Turnier zu Turnier besser wird und sicher der erste Satzgewinn nicht mehr lange auf sich warten lässt.
Mit viel Trainingsfleiß in der Disziplin Aufschlag und Minimierung der hohen Fehlerquote, könnte dies bereits am kommenden Sonntag zur 1. Vorrunde der U12 in Zschopau schon Wirkklichkeit werden, so Trainerin Michaela Thees.
Autor: Shania Bieligk (Tina Bieligk)

Team III: Lina Bochmann, Lea Viehweger
Das 3. Team übernahm in den ersten beiden Spielstunden das Schiedsgericht, sodass ihr erster Einsatz verhältnismäßig spät erfolgte. Im ersten Spiel ging es gegen die gut aufspielenden Mädchen vom VVV Plauen gleich spannend zur Sache. Nach erstem Rückstand und zwischenzeitlich errungener Führung, ging dieses Spiel leider knapp verloren. In den darauffolgenden Spielen gegen Jößnitz I und II fanden die beiden Mädchen immer besser ins Spiel, sodass beide Partien gewonnen werden konnten. Im letzten Spiel erfolgte quasi ein „Heimspiel“, da wir gegen die beiden „Erfahrenen“ ran mussten. Demnach waren bei diesem Spiel alle mitgereisten Fans und das teameigene „Management“ doppelt für jede Mannschaft da. Vielen Dank für euren Einsatz und dem Teamgeist.
Autor: Lina Bochmann (Thilo Bochmann)

Teameigenes Management: Nelly Bochmann. Vielen Dank für dein Engegament im Schiedsrichterwesen und deiner Unterstützung!

Ein Dank gilt ebenso den mitgereisten Eltern.

Autor: Michaela Thees

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH