Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Yvonne Barth
Annahme/Außen
SSV Damen I


28.09.2017
U20 (2): Trotz starkem Auftritt Quali verpasst
Am 24.09.2017 traten die Mädchen der U16 (2. Mannschaft) in Freiberg zur Qualifikation der BM U20 an. Ohne große Erwartungen, aber mit viel Elan, Witz und Schwung starteten die Mädels ins Turnier. Insgesamt nahmen 7 Teams teil, es spielte Jeder gegen Jeden mit 2 Sätzen. Die ersten 4 Teams qualifizieren sich für die Endrunde.

In der ersten Spielrunde trafen wir auf den TSV Röhrsdorf. Mit viel Stimmung und wenig Fehlern gewannen wir beide Sätze klar. (2:0)

Im zweiten Spiel überrollten wir die Freibergerinnen und gingen deutlich in Führung. Mit viel Kampfbereitschaft gewannen wir den ersten Satz. Im Durchgang 2 flatterten dann die Nerven. Das Team machte zu viele Aufschlagfehler und verunsicherte sich im Spielaufbau, sodass dieser leider verloren ging. (1:1)

Als nächstes stand der SV 04 Plauen-Oberlosa auf dem Feld, mit ehemaligen Spielerinnen, welche in Lichtenstein trainierten und Meisterschaften spielten. Die spielerfahrenen Vogtländerinnen entschieden beide Sätze klar für sich, wobei sich unsere Mädels mit Bravur geschlagen haben (-17, -18). (0:2)

Gegen den FSV Reichenbach starteten wir wieder mit viel Schwung, sodass wir deutlich überlegen das Spiel bestimmten und als Sieger vom Feld gingen. Im zweiten Satz dachten wir, es geht so „einfach“ weiter. Wer das glaubt, weiß nun, ein Sieg bedarf eigener und harter Arbeit. Leider fanden wir nicht zurück ins Spiel und mussten uns geschlagen geben. (1:1)

Im Spiel gegen den SSV Chemnitz I musste nochmal ein Satzgewinn eingefahren werden, um im Rennen zu bleiben. Die Chemnitzerinnen begannen mit hohem und druckvollem Tempo, sodass wir stets einem Rückstand hinterher liefen. In der Schlussphase hielten wir nochmals gut mit, verloren dennoch diesen Satz. Im zweiten Durchgang besonnten wir uns unseren Stärken und gaben nochmal alles. Beim 24:24 mit Aufschlagrecht hatten wir unsere Chance. Durch unglücklichen Spielverlauf und doch konsequenter Chemnitzerinnen verloren wir mit 24:26. (0:2)

Im letzten Spiel des Tages mussten wir gegen die 2. Vertretung der SSV Chemnitz ran. Hier mobilisierten unsere Mädels nochmals all ihre Kräfte und belohnten sich mit einem Sieg. (2:0)

Schlussendlich fehlte uns ein einziger Satz, um mit Freiberg und Reichenbach punktgleich zu ziehen. Am Ende des Tages kann man sagen, dass es ein lehrreicher Tag für unsere Volleyballerinnen war, sodass sie gut gewappnet für die nächsten Spiele sind.

Es spielten: Felicitas-Hermine Wolf, Emma Schanze, Vivian Voigt, Clara Gruschwitz, Helene Erhardt, Isabell Börner und Anny Wilhelm

Ergebnis: SV 04 Plauen-Oberlosa (12 Punkte), SSV Chemnitz I (8 Punkte), FSV Reichenbach (7 Punkte), 1. VV Freiberg (7 Punkte), SSV F. Lichtenstein (6 Punkte), TSV Röhrsdorf (2 Punkte), SSV Chemnitz II (0 Punkte).

Autor: Fam. Wilhelm/Michaela Thees

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH