Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Romy Burghardt
Libera
SSV Damen I


25.09.2017
Lichtenstein gelingt kein Punkt
Bild vergrößern
Bild vergrößern
VC Zschopau gegen SSV Fortschritt Lichtenstein 3:1. Im zweiten Spiel hatten sich die Volleyballerinnen von Fortschritt Lichtenstein vorgenommen, nicht ohne Punkte aus Zschopau zurückzukommen, doch das wurde knapp verpasst. "Zschopau ist eine der Mannschaften, wo wir auch auswärts Chancen haben. Deshalb ist es schon ziemlich ärgerlich", sagte Trainer Sascha Grieshammer vor allem mit Blick auf die einfachen Fehler in der Schlussphase des dritten Satzes.

Zuvor hatten die Fortschritt-Damen einen relativ guten Start. Im Gegensatz zur Vorsaison in der Sachsenliga, wo der Spielbeginn regelmäßig verschlafen wurde, zeigte der Aufsteiger diesmal einen relativ unaufgeregten ersten Satz. Beim 24:21 wurden zwar zwei Satzbälle vergeben und es durfte kurzzeitig gezittert werden, doch schlussendlich hieß es 25:23 für das Grieshammer-Team. Während sich Gastgeber Zschopau im zweiten Satz steigerte, baute Lichtenstein aus unerfindlichen Gründen ab. "Wir haben dem Gegner wieder viel zu viele Punkte durch eigene Fehler geschenkt", bedauerte Grieshammer, der aber auch feststellte, dass die Gegner in der Regionalliga in entscheidenden Situation eben noch ein Quentchen mehr zusetzen können als die bisherigen Konkurrenten. Zschopau gewann den zweiten Satz klar mit 25:15, doch dann kam Fortschritt im dritten Durchgang wieder zurück. Der war bis zum 24:24 offen, ehe Lichtenstein die entscheidenden Fehler machte und 26:24 verlor. "Das sind Abstimmungsprobleme, aber die entscheiden es dann", stellte Grieshammer fest. Im vierten Satz lag Lichtenstein dann stets in Rückstand, unter anderem aufgrund zu vieler ungenauer Angriffe. Zschopau konnte den Satz mit 25:18 und damit auch das Spiel gewinnen, womit die Mannschaft mit sechs Punkten ganz vorn mitmischt. Lichtenstein steht dagegen mit einem Punkt im Mittelfeld und erwartet am kommenden Samstag mit den SWE Volleys aus Erfurt ein Spitzenteam.

Autor: Freie Presse - Markus Pfeifer, Foto: A.Kretschel

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH