Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Helene Ehrhardt

SSV Damen III / Jug.


07.02.2017
D2: Wegen Spielermangel Punkte verschenkt
Am Samstag, dem 04.02.17 bestritten wir unser Rückrundenspiel gegen die Mädels des SV Germania Hormersdorf. In den letzten Wochen hatten wir viel Trubel in unserer Mannschaft, deshalb starteten wir mit einer neuen Aufstellung ins Spiel, da uns nicht alle Spielerinnen zur Verfügung standen.

Ausgeglichen startete der erste Satz, bis wir das Spiel in die Hand nahmen und in Führung gingen. Leider schlichen sich ab Mitte des Satzes grobe Fehler ein und das Selbstbewusstsein schmolz, sodass wir mit 15:21 im Rückstand lagen. Auch eine Auszeit brachte uns nicht zurück ins Spiel und deshalb verloren wir den ersten Satz 18:25.

Der zweite Satz war nicht unserer Leistung entsprechend. Wir fanden einfach nicht ins Spiel und ließen uns regelrecht abschießen. Bei einem Punktestand von 3:10 nahm unsere Trainerin eine Auszeit. Trotz aufmunternder Worte konnten wir unsere Leistung nicht verbessern. Deshalb verloren wir den Satz 6:25.

Im dritten Satz wollten wir es einfach besser machen. Wir spielten konzentriert und mit Spaß. Bei einem Punktestand von 14:18 nahmen unsere Gegnerinnen eine Auszeit. Wir beschlossen, dass wir jetzt nicht nachlassen, sondern weiter an einem Strang ziehen. Das taten wir schließlich auch und gewannen den Satz 25:15.

Der vierte Satz ähnelte sich dem Dritten. Wir spielten weiterhin konzentriert und mit Leidenschaft. Bei einem Punktestand von 8:13 nahmen die Damen des SV Germania Hormersdorf wieder eine Auszeit. Doch auch dieses Mal brachte das uns nicht von unserem Kurs ab und somit gewannen wir diesen Satz 25:16.

Nun hieß es noch den fünften und letzten Satz für diesen Tag zu spielen. Wir wussten, wenn wir diesen Satz noch gewinnen, könnten wir uns 2 Punkte sichern. Leider konnten wir an die Leistung nicht anknüpfen und starteten ziemlich unsicher in den Satz. Bei 1:4 nahm unsere Trainerin eine Auszeit. Motiviert gingen wir zurück aufs Spielfeld, jedoch wollte nichts so wirklich gelingen. Die Hormersdorferinnen setzten sich immer weiter von uns ab. Am Ende kämpften wir uns nochmal sehr gut heran, trotzdem reichte es nicht für einen Sieg. (13:15)

Es spielten: Sophie Philipp, Helena Lohße, Emma Unger, Lea Spitzenberger, Melissa Schwanitz, Anny Wilhelm und Cora Müller

Autor: Cora Müller

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH