Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Felix Herrmann
Diagonal
SSV Herren I


31.05.2016
U13: Erste Länderspiele absolviert
Zu Pfingsten machten sich die Nachwuchsspielerinnen der U13 mit dem Trainergespann Michaela Thees und Sabine Philipp auf nach Wien zu einem großen internationalen Volleyballturnier. 

Neben dem Sportlichen standen auch viele kulturelle Aktivitäten auf dem Programm. Bevor am Samstag das Turnier startete, verbrachten wir mit einer Kutschfahrt etwas Zeit im Schloss Schönbrunn. Viele schöne Eindrücke nahmen wir mit, sogar einen Löwen haben wir zu Gesicht bekommen.

Mit der U-Bahn ging es dann zurück und im Anschluss fuhren wir direkt in die Rundsporthalle vom VC Simmering. Nach der traditionellen Eröffnung starteten wir in das langersehnte Turnier. 

In unserer Vorrundengruppe waren 2 Mannschaften aus Österreich (HotVolleys Wien, VC Simmering) und ein Team aus Ungarn. Die einzigste Niederlage mussten wir gegen die uns körperlich überlegenen HotVolleys-Mädchen hinnehmen und so qualifizierten wir uns als Gruppenzweiter für die nächste Zwischenrunde.

Am Abend stand noch der Besuch des Praters auf dem Programm, wo wir alle gemeinsam viel Spaß hatten. Neben dem Wasserrafting und Break Dance, viel Adrenalin und guter Stimmung fielen wir total müde ins Bett. 

Am Sonntag startete das Turnier um 09:30 Uhr. Aus den qualifizierten 8 Mannschaften (1.+2. Platzierten der 4 Vorrundengruppen) wurden erneute 4er Gruppen gebildet. D. h. Platz 8 von 16 hatten wir schon mal sicher. Nun kämpften wir gegen Rokycany (CZE), USV Vöslau (AUT) und Nivnice (CZE). Unsere spielerische Leistung war nicht optimal, aber dennoch gewannen wir alle Spiele und verließen diese Gruppe als Erster.
Damit standen wir direkt im Finale. In der anderen Gruppe setzten sich die HotVolleys Wien durch und somit waren sie erneut unser Finalgegner. 

Nach dem anstrengenden Turniertag ließen wir mit guter Stimmung den Abend in der Innenstadt ausklingen. Da das Finale erst gegen 11:30 Uhr anstand, hatten wir genug Zeit am nächsten Morgen unsere Taschen zu packen. 

Gut motiviert starteten wir in das Finalspiel. Überlegen bleibt allerdings überlegen und somit gewannen die Mädchen aus Wien verdient das Turnier. Wir hielten zwar gut dagegen und machten es den Hauptstädterinnen nicht leicht, aber eine Chance zum Sieg hatten wir nie. 

Nichts desto trotz traten wir mit einem 2. Platz im Gepäck und guter Laune die Heimreise an. Ein Zwischenstop beim Italiener in Regensburg stärkte uns für die restliche Fahrt, bevor wir dann gegen 23 Uhr Lichtenstein wieder erreichten. 

Für Lichtenstein spielten Anny Wilhelm, Emma Schanze, Annalena Creutziger und Nele-Denise Creutziger

Autor: Michaela Thees

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH