Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Tina Neunübel
Mittelblock
SSV Damen I


25.01.2016
D2: Von sechs möglichen Punkten haben wir alle geholt!!
Zu unserem Heimspieltag gegen die Mannschaften vom SV Reudnitz und dem SV Lok NO Leipzig war unser Ziel mit zwei Siegen ganz klar definiert. Der dritte Platz in der Tabelle sollte wieder zurück erkämpft werden.

Im ersten Spiel gegen den SV Reudnitz begannen wir auch mit der spielerischen Einstellung, die uns die Umsetzung unseres Ziels ermöglichte. Durch gezielte Aufschläge und eine starke Annahme wurde dem Spiel Sicherheit verliehen. Das abwechslungsreiche Angriffsspiel aus harten Angriffen und geschickten Legern führte zu erfolgreichen Punkten. Kleine Unsicherheiten von Beginn, die sich einschlichen, da wir in der Hinrunde dieses Spiel noch unglücklicherweise verloren hatten, wurden während des Spiels kontinuierlich abgebaut. Somit wurden die ersten beiden Sätze souverän 25:14 und 25:19 gewonnen. Der dritte Satz wurde noch einmal spannend, da sich keine der beiden Mannschaften wirklich absetzen konnte und es so bis zum 18:18 ein Kopf-an-Kopf-Rennen war. Als dann beim 20:22 Reudnitz in Führung lag, drehten wir noch einmal voll auf, motivierten uns und konnten auch diesen Satz durch geschicktes, aber dennoch sicheres Spiel am Ende mit 25: 23 gewinnen. Somit war der erste Teilerfolg des Tages erzielt.

Zum zweiten Spiel gegen Lok Leipzig kann man eigentlich nicht wirklich viel sagen, weil es ein perfektes Spiel unsererseits war. Mit vielen Aufschlagserien, vor allem von Cora Müller im ersten Satz und Emma Unger im zweiten Satz (11 Aufschläge!), brachten wir uns weit in Führung. Wenn dann mal ein Punkt abgegeben wurde, wurde dieser sofort mit einer perfekten Annahme zurück geholt. Diese ermöglichte uns das Spielen von Schnellpässen über alle Positionen, sodass der Leipziger Block nicht hinterherkam und die Abwehr nur zuschauen konnte. So ging auch dieses Spiel mit dem sensationellen Ergebnis von 3:0 (25:11, 25:9 und 25:8!) an uns.

Somit haben wir unser gesetztes Ziel phänomenal in die Tat umgesetzt und uns den dritten Tabellenplatz definitiv verdient gesichert.

Wenn wir diese Leistung auch in den kommenden Spielen zeigen, ist sogar noch Platz 2 und Platz 1 der Tabelle möglich. Also Mädels, let`s do it!

Autor: Eva Siegel

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH