Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Cora Müller
Zuspiel
SSV Damen I


02.09.2015
Hitzeschlacht im Sportzentrum
Am 30.08. fand ein Vorbereitungsturnier im Sportzentrum statt. Aufgrund einiger Absagen bestritten das Turnier lediglich die Regionalligamannschaft der Damen des CPSV und sowohl die 1. als auch die 2. Damenmannschaft der SSV Lichtenstein. Deshalb wurden statt 3 Gewinnsätzen, 5 Sätze gespielt.

So traf die 2. Lichtensteiner Mannschaft, die ausschließlich aus Jugendspielerinnen besteht, auf den CPSV. Im ersten Satz verschenkten unsere Mädels zahlreiche Punkte durch Aufschlagfehler und mangelnder Absprache im Block, daher ging der Satz an die Chemnitzer-Damen. Obwohl die Spielerinnen Lichtensteins in der Annahme selbstsicherer und auch stabiler wurden, änderte dies nichts am Ausgang des 2. Satzes. Der 3. Satz verlief ähnlich. Im vierten Satz konnten die Lichtensteiner Mädels frei auf spielen, weil das Spiel theoretisch schon entschieden war. Trotzdem gelang es ihnen nicht den Kopf frei zu bekommen und es scheiterte an der Absprache untereinander, daher gewannen die Chemnitzer-Damen diesen Satz deutlich. Im letzten Satz rappelte sich das Lichtensteiner Team zusammen und hielt nochmal dagegen. Trotzdem ging das Team vom CPSV mit 5 gewonnen Sätzen, somit auch dem Spielgewinn vom Feld.

Im nächsten Spiel standen sich die beiden Damenmannschaften von Lichtenstein gegenüber. Wegen der Hitze und der fortgeschrittenen Uhrzeit wechselte der Spielmodus regulär zu 3 Gewinnsätzen.
Die Jugendspielerinnen starteten recht konzentriert in den ersten Satz und konnten gleich ein paar Punkte Vorsprung heraus spielen. Bis zum Ende dieses Satzes wurde der Vorsprung weiter ausgebaut (25:19). Im zweiten Satz ging das Spiel recht ausgeglichen weiter. Mitte des Satzes ließ die 2. Mannschaft etwas nach, weshalb die 1. in Führung ging. Jedoch konnten die Mädels sich fangen und drehten den Satz. So gewann die 2. Mannschaft diesen 29:27.
Im darauffolgenden Satz fanden die Spielerinnen der Sachsenligamannschaft ins Spiel und konnten trotz der Rücklage von 20:23 den Satz für sich entscheiden. Im 4. Satz nahm die 1. Mannschaft eindeutig das Spiel in die Hand und ging so mit dem Satzgewinn (25:14) vom Feld. Doch im Tie-Break zeigten die Mädels der 2. Mannschaft mit starken Aufschlägen und Nervenstärke was sie Können und gewannen diesen mit 15:4 Punkten und damit auch das Spiel.

Das letzte Spiel sollte einen kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Spieltage liefern und wir laden Sie herzlich dazu ein.


Autor: Elisabeth Gruhle

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH