Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Monique Furchner
Universal
SSV Damen I


20.01.2015
Juhu, Sachsenmeisterschaft U14 wir kommen!
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am 18.01.2015 fand bei uns, in Lichtenstein, die Bezirksmeisterschaft U14 statt. Mit Spaß und guter Laune starteten wir in diesen spannenden Tag. Als Ziel hatten wir uns den 2. Platz gesetzt, um uns zur Sachsenmeisterschaft zu qualifizieren.

Durch eine Absage waren wir statt 6 nur 5 Mannschaften. Also mussten wir den Wettkampf nach dem Prinzip: Jeder gegen Jeden austragen. Um unser Ziel zu erreichen, durften wir höchstens ein Spiel verlieren.

Im ersten Spiel zeigten wir gegen den Chemnitzer PSV unser Können. Recht deutlich gewannen wir dieses Spiel 2:0. Hoch motiviert gingen wir in die nächste Runde. Unser Gegner war der SV 04 Plauen-Oberlosa. Es war ein spannendes Spiel und keiner konnte sich deutlich absetzen. Wir erkämpften uns einen kleinen Vorsprung und beendeten den ersten Satz zu unseren Gunsten.
Würden wir es schaffen den zweiten Satz genauso zu spielen? Oder würden wir abfallen und verlieren? Keiner wusste es und so gingen wir konsentriert zurück aufs Spielfeld. Tatsächlich schafften wir es, unsere Leistung zu halten und gewannen das Spiel 2:0.

„Könnten wir es vielleicht doch schaffen sogar Bezirksmeister zu werden?“ Das war die Frage, die uns und unserer Trainerin Michaela Thees in der Mittagspause durch den Kopf ging.

Wie bei jedem Heimturnier unterstützten uns auch diesmal unsere Eltern liebevoll und engagiert mit der Pausenverpflegung. Deswegen genehmigten wir uns erstmal einen Teller Wiener Würstchen mit leckerem Nudel-/Kartoffelsalat zur Stärkung, denn der nächste Gegner hieß SSV 91 Brand-Erbisdorf (der spätere Turniersieger).

Im ersten Satz hielten wir gut mit und ließen uns nicht abschütteln. Trotz hartem Kämpfen verloren wir diesen. Im zweiten Satz hatten wir keine Chance. Ein gegnerischer Ball Nach dem Anderen landete treffsicher in unserem Spielfeld. Und so verloren wir schließlich das gesamte Spiel.

Mit dem ersten Platz war es nichts geworden, aber noch ein Spiel war offen. Dieses Spiel würde entscheiden, ob wir zur Sachsenmeisterschaft fahren dürfen oder nicht. Uns gegenüber stand nun der VT Thümmlitzwalde. Der Gegner ging mit 3 Punkten in Führung. Unsere Fans zitterten und hofften mit uns. Doch dann legten wir los.
Durch gute Aufschläge aller im Team erkämpften wir uns gemeinsam die Führung. Diese bauten wir aus und gewannen denn Satz mit großem Vorsprung. Der zweite Satz verlief ähnlich und wir beendeten das Spiel mit einem klaren 2:0 für uns.

Wenn es auch nicht ganz für den 1. Platz gereicht hatte, so verließen wir trotzdem mit einer Silbermedaille um den Hals und einem zufriedenen Lächeln im Gesicht die Halle.

Einen großen Dank an unsere U12-Spielerinnen, welche an diesem Tag eine hervorragende Leistung gebracht haben!

Es spielten: Pia Helbing, Emily Illing, Anny Wilhelm, Sarah Dittmar, Nele-Denise Creutziger, Annalena Creutziger

Autor: Pia Helbing

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH