Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Claudia Krasselt
Zuspiel
SSV Damen II


29.09.2014
Bezirksmeisterschaft wir kommen (U18 – SSV F. Lichtenstein II)
Am 28.09.2014 fand in Plauen eine der beiden Qualifikationsrunden zur Bezirksmeisterschaft U18 statt. In beiden Staffeln kämpften jeweils 4 Teams um die Qualifikationsplätze. Als jüngstes Team und damit als Außenseiter gingen wir hochmotiviert, aber dennoch aufgeregt an den Start.

Unser Ziel war es, so viel wie möglich Sätze und Punkte zu holen, um als Bestdrittplatzierter beider Staffeln an der Endrunde teilnehmen zu können.

Leider reiste der TV Vater Jahn Burgstädt nicht an und somit kämpften nun der SV 04 Plauen-Oberlosa, der Chemnitzer PSV und wir um zwei Startplätze. Nichts sollte unmöglich sein!

Nach der Auslosung begegneten wir im Eröffnungsspiel dem SV 04 Plauen-Oberlosa. Der erste Satz gestaltete sich sehr ausgeglichen. Beide Teams nahmen das Spiel nicht in die Hand und so verging Punkt um Punkt. Nachdem wir dann mit 16:20 im Rückstand lagen, obwohl wir gut spielten, nahm unsere Trainerin eine Auszeit und motivierte uns noch einmal. Ebenso forderte sie das Spiel mit dem eigenen Spielaufbau zu gestalten und erfolgreicher zu agieren. Dies versuchten wir umzusetzen und kämpften uns noch einmal heran. Nun gestaltete sich ein Punkt um Punkt-Rennen und das glücklichere Ende lag auf unserer Seite. Wir gingen mit 26:24 und damit 1:0 in Führung.

Wir wollten im zweiten Satz alles anders machen und so gingen wir auf das Spielfeld. Mit Überzeugung und Wille erspielten wir uns eine leichte Führung, welche wir bis Satzmitte hielten. Nur dann schlichen sich kleine Fehler ein und wir verloren den eigenen Spielfaden. Die Vogtländer nutzen die Chance und gingen an uns vorbei, bis zum 21:18. Eine Auszeit unserer Trainerin fruchtete nicht und Plauen spielte sich bis auf 23:19 vor. Unsere Micha gab nicht auf, nahm die letzte Auszeit und versuchte uns noch einmal zurück auf die Spur zu holen. Durch den ersten erfolgreichen Angriffspunkt und anschließenden 2 direkten Aufschlagpunkten von Cora Müller lag wieder Siegeswille in der Luft. Ein weiterer guter Aufschlag von Cora brachte uns zum Ausgleich - 23:23. Was jetzt passierte, erahnte keiner. Ein Kopf an Kopf-Rennen und eine Gefühlsachterbahn brachten beide Teams nicht aus dem Konzept. Wir verteidigten einige Satzbälle der Vogtländer und verspielten auch reichliche unsererseits. Der Krimi endete dann beim 30:28 für die doch mit einem kleinen Funken mehr kämpfende Mannschaft. Der Jubel war riesengroß, denn wir haben uns nicht nur einen Satz erspielt, sondern wir haben das Spiel gewonnen! Es gab Tränen auf der einen Seite, aber auch überwältigte Freude auf der anderen Seite.

Nach unserer Spielpause bestritten wir das letzte Spiel dieses Tages und kämpften nun um Platz 1, da sich der Chemnitzer PSV ebenso gegen den SV 04 Plauen-Oberlosa durch setzte.

Im ersten Satz war uns der CPSV überlegen und trotz Kampfgeist verloren wir diesen. Mit aufmunternden Worten unserer Trainerin Michaela Thees machten wir es im zweiten Satz noch einmal spannend und überzeugten in allen Belangen. Somit gewannen wir diesen 25:20.

Nun ging es in den 3. und alles entscheidenden Satz. Alle waren motiviert, aber doch aufgeregt und wollten siegen. Wir erkämpften uns viele Bälle, aber durch Unkonzentriertheit gingen die Chemnitzerinnen mit 8:6 in Führung. Aufgrund Auszeiten und Kampf spielten wir uns bis zum 11:11 nochmals heran, aber wir waren nicht mehr mutig genug und somit hat es am Ende doch nicht ganz gereicht. Der Satz endete mit 12:15.

Trotzdem waren alle zufrieden, denn es war eine geschlossene Mannschaftsleistung und wir haben uns mit Platz zwei für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier am kommenden Wochenende in Berlin und hoffen, dass wir noch mehr Erfahrung sammeln können, um das nächste Mal zu siegen.

Autor: Pia Helbing

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH