Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Anny Wilhelm

SSV Damen III / Jug.


28.10.2012
Ein verloren geglaubtes Spiel konnte doch noch gewonnen werden
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am 2. Heimspiel dieser Saison trafen die Lichtensteiner Volleyballerinnen auf die noch jungen Nachwuchstalente aus Thüringen. Das Spiel wurde nach einem 2:0 Rückstand gedreht und die Lichtensteiner Damen gewannen das Spiel dank der zahlreich unterstützenden Fans mit 3:2.

Das Spiel begann nicht gut für die Damen aus Lichtenstein. Viele Eigenfehler, fehlende Konzentration und eine unsichere Annahme führten bereits im ersten Satz zu einer deutlichen Niederlage (17:25).

Auch im zweiten Satz konnten die Damen nicht wirklich überzeugen. Keiner konnte sich gut in Szene setzten, immer wieder abgepfiffene Zuspiele verunsicherten weiter. Daher war es für die Erfurter Mädels ein leichtes Spiel. Sie gewannen den Satz mit 25:18.

Nun mussten die Lichtensteinerinnen aufwachen und das Spiel in die Hand nehmen. Durch die Unterstützung der Fans und durch eine veränderte Aufstellung gelang es die Annahme zu verbessern und dadurch viele Punkte durch die Mitte zu erzielen. Dieser Satz wurde somit mit 25:17 gewonnen.

Doch nun hieß es die Konzentration weiter aufrecht zu erhalten und weiter zu kämpfen. Die jungen Mädels gaben alles um den Lichtensteinerinnen Paroli zu geben. Doch auch dieser Satz konnte durch gute Angriffe über die Mitte mit 25:22 gewonnen werden.

Im fünften Satz hieß es nun alles oder nichts, beide Teams kämpften bis zum Schluss. Die Lichtensteinerinnen könnten sich einen 5 Punkte Vorsprung erarbeiten. Doch dieser reichte nicht aus. Die Erfurter konnten durch ihre gute kämpferische Leistung den Rückstand aufholen und den Satz bis zum Schluss spannend halten. Letztendlich brauchten die Lichtensteinerinnen vier Satzbälle bis sie den Satz mit 18:16 und somit das Spiel gewinnen konnten.

Die Lichtensteinerinnen möchten sich noch einmal recht herzlich bei allen zahlreich erschienen Fans bedanken.
Nun müssen die Damen weiter an ihren Fehlern arbeiten, damit sie in 2 Wochen gegen Oelsnitz i.V. weiter Punkten können.

Autor: Anne Wilhelm

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH