Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Romy Burghardt
Libera
SSV Damen I
24.01.2010
Zweite Damenmannschaft bleibt in der Erfolgsspur
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am Samstag trat der Ligaprimus aus der Bezirksklasse beim VSV Fortuna Göltzschtal an. Die Lichtensteinerinnen gewannen erwartet klar mit 3:1, wobei leichtfertig ein noch deutlicheres Ergebnis aus der Hand gegeben wurde. Mit dem Sieg verteidigte die Zweite ihre Spitzenposition und hat das Saisonziel Bezirksligaaufstieg fest im Blick.

Vier Spiele, vier Siege – der Traumstart der zweiten Volleyballdamenmannschaft um Trainerin Michaela Thees im neuen Jahr sollte sich auch nach der Partie am Samstag beim VSV Fortuna Göltzschtal weiter fortsetzen. „Auch in unserem fünften Spiel des neuen Jahres bleiben wir ungeschlagen“, hatte Michaela Thees selbstbewusst das Ziel für die Partie genannt. Denn mit den letzten Erfolgen im Rücken reitet die zweite Lichtensteiner Damenmannschaft auf der Erfolgswelle.

Das Spiel verlief etwas anders als man es sich auf Lichtensteiner Seite vorgestellt hatte. Unkonzentriertheiten, Abstimmungsprobleme und Eigenfehler behinderten den eigenen Spielaufbau, wodurch zu viele Punkte und ein Satz verschenkt wurden. Denn betrachtet man die Tabellensituation, so könnte bei einer möglichen Punktegleichheit mit dem starken Verfolger Jacober VV am Ende das Satzverhältnis entscheidend sein.

Doch fürs Erreichen des Saisonziels müssen die Lichtensteinerinnen weitere Hürden überwinden. Kapitän Claudia Krasselt schaut realistisch in die Zukunft: „ Der Sieg war wichtig für uns. Wir wissen aber, dass wir noch einen weiten Weg im Kampf um den Aufstieg vor uns haben. Wir müssen uns schon in den letzten Saisonspielen steigern und unsere Leistung abrufen, denn am nächsten Heimspieltag treffen wir gleich auf zwei starke Gegner.“

Vor heimischer Kulisse empfangen die SSV-Schmetterlinge am 6. Februar ab 14 Uhr in der Kleist Turnhalle den SV 1861 Ortmannsdorf und den Chemnitzer SSV. Alle Fans und Anhänger sind herzlich eingeladen, die Zweite auf ihrem Weg zu unterstützen.


Autor: Abt. Volleyball, Pressestelle

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH