Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Susann Diesch
Annahme | Angriff | Diagonal
SSV Damen I
24.01.2009
Ein weiterer Auswärtserfolg
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am Samstag, den 24.01.2009, trafen die Spielerinnen der II. Damenmannschaft des SSV Fortschritt Lichtenstein auf den TSV Claußnitz. Jedoch begab sich Trainerin Tina Bieligk nur mit 8 Spielerinnen auf den Weg.

Die schlechte Nachricht erfolgte schon am Vortag, zum Training. Kapitän und Zuspielerin Claudia Krasselt gab bekannt, dass sie am folgenden Spieltag, durch ihre Verletzung am Knöchel, nicht in der Lage sei zu spielen. Auch Libera Romy Burghardt erklärte der Mannschaft, dass sie nicht zum Auswärtsspiel nach Claußnitz mitfahren kann, da sie in der I. Damenmannschaft, durch die erkältungsbedingte Abwesenheit von Libera Christin Aischmann, aushelfen muss. Mit gedrückter Stimmung gingen die Spielerinnen der II. Damenmannschaft in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel, jedoch merkte man am Folgetag davon nichts mehr.
Mit viel Optimismus starteten die SSV-Volleyballerinnen in den ersten Satz. Jedoch fehlte am Anfang des Satzes die Sicherheit, sodass man sich erst Mitte des 1. Satzes durch gute Aufschläge und das Durchsetzen der Angreifer absetzen konnte. Die gute Stimmung des ersten Satzes nahmen die Mädels des SSV Lichtenstein mit in den zweiten und legten einen grandiosen Start hin. Schon nach einigen Minuten hieß der Spielstand 17:10. Doch dann kam es wieder zu dem schon bekannten Tief unserer II. Damenmannschaft. Der Vorsprung von 7 Punkten wurde sogleich durch Abstimmungsschwierigkeiten und ungewohnt hektischem Spiel der Lichtensteinerinnen wieder verspielt. Sodass man den Endstand von 25:23 fast als "unglücklich" bezeichnen könnte. Nach der Wachrüttelung durch Trainerin Tina Bieligk schafften es die Volleyballerinnen des SSV wieder zurück ins Spiel. Besonders durch die harten Aufschläge, die für wichtige Punkte sorgten und vor allem durch den aufgebauten Druck im Angriff, konnte auch der dritte Satz deutlich mit 25:11 gewonnen werden.

Am 7.2. werden nun die Auswärtswochen unterbrochen. Zum dritten Heimspiel erwarten die SSV-Damen den Tabellenführer USG Chemnitz und den bisher Tabellendritten SV 1861 Ortmannsdorf. Schaffen sie es sich einen Platz unter den ersten Drei zu erkämpfen?
Dieses Spiel verspricht viel Spaß und Spannung, denn dann heißt es mit Libera Romy Burghardt und Kapitän Claudia Krasselt: Was sind wir? – EIN TEAM



Autor: Jessica Viehweger

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH