Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen III / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Freizeitteam Trafobau
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Anny Wilhelm

SSV Damen III / Jug.


08.04.2019
Damen I - letzte Heimspiel bringt erste und einzige Niederlage in 2019
Unsere Erste konnte die fehlenden bzw. gehandicapten Spielerinnen nicht gänzlich kompensieren und unterlag dem Tabellenersten in drei Sätzen.

Der Gegner SG electronic Erfurt beschreibt das Spiel sehr treffend:
"Lichtenstein spielte motiviert und sehr druckvoll auf und es entwickelte sich schnell ein Spiel auf Augenhöhe (4:7; 16:18). Die Gastgeberinnen lagen dabei immer ein paar Punkte in Führung und wir kämpften sichtlich um den Anschluss. Erst beim 22:22 glichen wir aus. Das Satzende war für die zahlreichen Zuschauer dann sehr spannend. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und wir konnten uns mit 26:24 Durchgang 1 sichern.
Zurück auf dem Feld entwickelte sich schnell ein Abbild des 1. Satzes. Beide Mannschaften zeigten schönen, kampfbetonten Volleyball mit vielen spektakulären Abwehraktionen (8:5; 14:13). Am Ende konnten wir uns etwas deutlicher den 2. Durchgang mit 25:22 sichern.
Im 3. Satz spielten wir dann überlegener und konnten durch starke Aufschläge und einigen Blockpunkten einen komfortablen Vorsprung heraus spielen (18:10). Der Kampfgeist der Mädels aus Lichtenstein ließ nach und somit sicherten wir uns ungefährdet mit 25:15 auch den 3. Satz."

Die anwesenden Spielerinnen, welche z.T. nach wochenlanger Verletzungszwangspause wieder gefordert waren (Libera Sophie, Mittelblock Uli) oder nur stark eingeschränkt (Zuspielerin Cora) eingreifen konnten, gaben alle ihr Bestes und haben sich nichts vorzuwerfen. Dies reichte leider aber nicht gegen den selbstbewussten Gegner aus Erfurt, welcher über die gesamte Saison alle engen Sätze und Matches für sich entscheiden konnte.

Der Trainer sagt: "Natürlich hätte ich gern mit meiner Stammformation gespielt, dann wäre noch ein Achtungserfolg zum Saisonende möglich gewesen - so war es zwar unsere erste Niederlage in 2019, aber niemand muss traurig sein, denn vor allem die jungen Spielerinnen wie Cora, Helena und Krissi haben eine tolle Entwicklung gezeigt und auch die Mannschaft an sich hat nach einer mäßigen Hinrunde in der Rückrunde gerade in punkto Kampfgeist und Feldabwehr zur Rückrunde stark zugelegt, und auch taktisch besseren und damit erfolgreichen Volleyball gespielt"

Dennoch kann mit Platz 3 die beste Lichtensteiner Platzierung gefeiert werden, und vielleicht gelingt es in der nächsten Saison dies zu bestätigen und den Lichtensteiner Volleyball auch für die Zuschauer noch attraktiver zu machen. Die volle Halle im Heimspiel gegen Zschopau war Motivation für Mannschaft und das Team ums Team, daran sollten wir uns orientieren.

Autor: Jan Pretscheck

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH