Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Cora Müller
Zuspiel
SSV Damen I
23.11.2008
Endlich hat’s geklingelt und das gleich doppelt!
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Am Sonntag, den 23.11.2008, trafen die Spielerinnen der II. Damenmannschaft des SSV Fortschritt Lichtenstein auf den Tabellendritten SV 04 Plauen-Oberlosa und auf den FSV Reichenbach III.

Um 10 Uhr begann das erste Heimspiel gegen Plauen. Nach einem etwas schwachen Start lagen die SSV-Damen schon nach wenigen Minuten 8:2 im Rückstand. Es schien als waren sie noch nicht ganz munter, doch dann wachten sie auf und kämpften sich ran. Nach wenigen Minuten stand es nun 18:18. Nun galt es eine Führung aufzubauen, was ihnen auch gelang. Der Satz wurde mit 25:21 gewonnen. Auch im zweiten Satz taten sich die Volleyballerinnen des SSV Lichtenstein schwer. Um jeden Punkt wurde gekämpft, doch die Müdigkeit und die Unkonzentriertheit war den Mädels anzumerken. Beim Stand von 24:19 für die Gäste aus Plauen schien der Satz verloren. Nun hieß es ein weiteres Mal aufzuwachen und zu kämpfen. Der Willen diesen Satz zu gewinnen, war in allen Gesichtern deutlich zu erkennen. Die SSV-Damen erzeugten wieder mal eine riesen Spannung, überzeugten und rissen vor allem die ca. 30 Zuschauer mit einer großartigen Stimmung mit. Vor allem durch die nervenstarke Bianka Kröber, welche nun die Aufgabe hatte mindestens 5 Aufschläge rüberzubringen, konnte der Satz mit 26:24 gewonnen werden. Auch im dritten Satz ließ die Spannung nicht nach, sondern wuchs. Zu allem Überfluss kam eine Spielerin des SV Plauen nach einem Block unglücklich auf, verletzte sich am Sprunggelenk, konnte nicht mehr weiterspielen und musste ärztlich behandelt werden. An dieser Stelle wünschen wir eine gute Besserung. Doch die Plauener Mädels gaben sich, trotz des starken Verlustes dieser Spielerin, nicht geschlagen. Es kam zu einem ständigen Wechsel der Satzbälle. Doch durch den starken Willen unserer Mädels, dieses Spiel zu gewinnen, konnten sie auch den dritten Satz 28:26 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel trafen nun die SSV-Damen auf den FSV Reichenbach III. Die Volleyballerinnen des SSV Lichtenstein nahmen die gute Stimmung des ersten Spiels mit in das zweite und setzten sich das Ziel an diese Leistung anzuknüpfen. Jedoch kamen sie nicht so gut ins Spiel und es hieß wieder mal alles zu geben. Doch die grandiose Stimmung der 6 Auswechselspielerinnen verhalf den Mädels auf dem Feld sich zu fangen. Nach einem 4 Punkte Rückstand kamen unsere Mädels wieder zu sich und starten die Aufholjagd. Nach einigen Minuten gelang es ihnen sich einen Vorsprung zu erkämpfen. Der erste Satz konnte mit 25:19 gewonnen werden. Im zweiten Satz setzten sich die Mädels der SSV-Damen II das Ziel, zu zeigen, was sie drauf haben und gewannen den Satz souverän mit 25:10. Nach diesem Satz waren die Spielerinnen des SSV Lichtenstein hoch motiviert und nun hieß es von Trainerin Tina Bieligk: „Gut gemacht, ausruhen, Ersatzbank bitte aufs Spielfeld!“ Doch die Volleyballerinnen des FSV Reichbach gaben sich nicht so einfach geschlagen und wollten es noch einmal wissen. Auch hier erwies sich die Stärke der FSV-Damen, doch die Spielerinnen des SSV Lichtenstein wollten sich diesen Satz nicht nehmen lassen und gewannen ihn knapp mit 25:23.

Endlich erfüllten sich die Erwartungen unserer Spielerinnen und vor allem der Trainerin Tina Bieligk. Mit diesen beiden Siegen stehen nun die Lichtensteiner Mädels wieder im guten Mittelfeld der Tabelle. Wir alle hoffen, dass sie diese Serie in den folgenden Spielen fortsetzen können und weiterhin beweisen, welche Stärke dieses Team besitzt.
Nächste Woche heißt der Gegner Ortmannsdorf.


Autor: Jessica Viehweger

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH