Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II
SSV Damen III / Jug.
Freizeitteam Volkssport
Freizeitteam Trafobau
SSV Mixed Aktive
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Anna-Maria Nitsche
Annahme/Außen
SSV Damen I


13.09.2016
D2: Gothaer Cup - Erste Probe gut gemeistert
Am Samstag, den 10.09.2016, fuhr die Landesklassemannschaft der SSV F. Lichtenstein nach Bitterfeld um am Gothaer Cup teilzunehmen und sich für die kommende Punktspielsaison vorzubereiten. Am Start waren 10 Teams offen bis zur Landesliga.

Insgesamt hatten wir an diesem Tag sechs Spiele zu bestreiten und von Spiel zu Spiel war eine Steigerung und ein Zurückfinden zu der Leistung aus der vergangenen Saison zu sehen.

Beginnend mit dem ersten Spiel gegen die U18-Landesauswahl von Sachsen-Anhalt, welches das erste richtige Spiel nach der Sommerpause war. Hier war leider noch zu sehr der Wurm drin, sodass dieses Spiel durch viele eigene Fehler und Unsicherheiten knapp, aber unnötig verloren ging.

Doch im Laufe der nächsten Gruppenspiele fand man immer mehr zu der alten Sicherheit im Aufschlag und Annahme zurück und auch die Abstimmung in Zuspiel und Angriff wurde weiterhin perfektioniert. Durch diese konstante Steigerung konnten die nächsten Gruppenspiele gewonnen werden und wir konnten uns an die Spitze unserer Fünfergruppe stellen.

Im Halbfinale ging es dann gegen die erste Vertretung von Bitterfeld-Wolfen. Da wir an unseren zweiten Platz aus dem letzten Jahr anknüpfen wollten, mussten wir dieses Spiel gewinnen. Durch eine sehr gute Leistung wurde dieses Spiel in zwei Sätzen klar und deutlich gewonnen. Dieses Spiel bot uns Gelegenheit mit Einbeinern und Aufsteigern zu experimentieren, welche größtenteils erfolgreich verliefen und uns so weiterhin zu unserer alten Leistung verholfen.

Im Finale stand uns dann die Mannschaft des Motor Mickten gegenüber. Trotz kaum aufkommender Finalstimmung, da alle anderen Mannschaften größtenteils die Halle schon verlassen hatten und nach Hause gegangen waren, zeigten wir nochmals eine ansehnliche Leistung. Wir waren selbst überrascht, wie leicht wir teilweise zu direkten Punkten kamen, da wir unseren Gegner stärker eingeschätzt hatten. Dennoch stand unsere Mannschaft am Ende des Tages nach einem 2:0 Sieg im Finale als Turniersieger fest!

Es spielten: Eva Siegel, Elisabeth Gruhle, Franziska Voigt, Lea Spitzenberger, Sophie Philipp, Cora Müller, Alina Solbrig und Emma Unger

Autor: Eva Siegel

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Damen III
SSV Herren I
Freizeit Volkssport
Freizeit Trafobau

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH