Home
News
Verein
Mannschaften
Jugend
Sponsoren
Events
Service
Beacharena
Hauptsponsor


SSV Damen I
Spielerportraits
Trainer & Betreuer
Saisonverlauf
Tabelle
Training
News
SSV Damen II / Jug.
SG SSV Fortschritt Lichtenstein/LSV Langenberg Falken
SSV Mixed Aktive
Freizeitteam Volkssport
Sponsoren | Partner
Spieler & Spielerinnen

Cora Müller
Zuspiel
SSV Damen I
22.09.2013
Heimspielauftakt der neuen Damen II gelungen
Bild vergrößern
Bild vergrößern
In die Mannschaftsliste darf man nur 12 Spieler eintragen. Ein Sachverhalt, der für die Damen II seit längerer Zeit nicht mehr von belang gewesen ist. Diesmal hätte der Platz beinahe nicht ausgereicht, denn die neue Zweite hat Verstärkung aus Reichenbach bekommen. Und beim ersten gemeinsamen Heimspieltag wollte natürlich keiner fehlen...

Letztendlich stellten sich 11 Lichtensteinerinnen den Gästen der Lok Leipzig Nordost und der SG Mauersberg. Erstgenannte sind Aufsteiger aus der Bezirksliga, Letztere sind Absteiger aus der Sachsenliga. Beide waren uns gänzlich unbekannt.

Im ersten Satz des ersten Spiels gegen die Leipzigerinnen war uns die Aufregung deutlich anzumerken. Die ersten Ballwechsel waren hektisch und endeten meist mit einem direkten Fehler von uns. Deshalb war beim 2:6 die erste Auszeit fällig. Danach brachten uns Susann Göbel und und Claudia Kröber durch gute Aufschlagserien in Front. Beim 19:14 war von der anfänglichen Nervosität nichts mehr übrig. Der Satz endete zu 15. Der Zweite dann zu 14. Im dritten Durchgang haben wir dann durchgewechselt und somit alle Spielerinnen einsetzen können. 25:15, 25:14, 25:20

Mauersberg war auf dem Papier der stärkere Gegner, auch wenn sie in der vergangenen Sachsenligasaison ganz schön vermöbelt worden sind. Unser Start war diesmal konzentrierter, wobei vor allem eine Aufschlagserie von Christin Judaschke zu einem 5 - 6 Punktevorsprung führte. Wir gewannen zu 22. Der zweite Satz war von schwachen Mauersberger Aktionen geprägt. Ohne große Gegenwehr endete er zu 11. Der Dritte Satz passte gar nicht in unsere Leistung bisher. Auch wenn durch erneute Wechsel eine andere 6 auf dem Feld stand, darf er nicht so ablaufen. Wir verloren zu 18. Um weitere Überraschungen zu verhindern, spielten wir den vierten Durchgang wieder wie in Satz 1 + 2. 25:22, 25:11, 18:25, 25:12.

Insgesamt können wir mit der gezeigten Leistung und vor allem den 6 Punkten zufrieden sein. Wie gut die Gegner im Vergleich zu den anderen Teams der Liga gewesen sind, wird sich aber erst noch zeigen. Da wird es wahrscheinlich noch den einen oder anderen härteren Brocken geben...

Autor: Sascha Grieshammer

NEWS
Alle News
Vereinsnews
Pressemitteilungen
Newsarchiv
VEREIN
Grußwort
Chronik
Erfolge
Fanclub
Datenschutz
Impressum
MANNSCHAFTEN
SSV Damen I
SSV Damen II
SSV Herren I
Freizeit Volkssport

JUGEND
U20 (weiblich)
U18 (weiblich)
U16 (weiblich)
U14 (weiblich)
U13 (weiblich)
U12 (weiblich)
Bambinis (wbl.)
SPONSOREN
Premiumpartner
Sponsoren
Partner
Sponsor des Monats
EVENTS
aktuelle Events
Volleyball im TV
Lehrgänge SSVB
Eventarchiv
SERVICE
Downloads
Veranstaltungsorte
Links
BEACH